lichtquartier

Start Up Branding

lichtquartier

Branding

Reduktion auf das Wesentliche

Das lichtquartier war ein neugegründetes Miet-Fotostudio für professionelle Fotoproduktionen in den ehemaligen Räumen der Pathologie des AKH Barmbek auf dem Quartier-21-Gelände. Zu den Highlights der Ausstattung gehörten die deckenhohe Fensterfront mit Nordlicht, zwei Arbeitsbereiche (davon eine mit Hohlkehle), eine voll­ausgestattete Küche, eine Dusche und ein Styling-Zimmer mit zwei Arbeitsplätzen. Die Herausforderungen für das Projekt als Folge eines kleinen Budgets und dem Fehlen einer Unternehmenstradition können als typisch für Start Ups gesehen werden. Der bewusst weiß mit Farbakzenten gehaltene Markenauftritt münzte diesen vermeidlichen Mangel in einen Vorteil um und übertrug den licht­durchfluteten Eindruck der Studioräume in die Kommunikations­medien.

In Abstimmung mit den Gesellschaftern entwickelte ich den Marken­auftritt des lichtquartiers einschließlich Namensfindung, Logo, Farbkonzept und Mediengestaltung. Zudem übernahm ich die Koordination und Abstimmung mit dem Webdesigner. Hinsichtlich der Raumgestaltung und dem Verfassen von Kommunikationstexten nahm ich eine beratende Funktion ein.