EURONICS

Brand Design

Agentur

Jung von Matt/brand identity

Branding

Eine Dachmarke: zwei Betriebstypen – zwei Markenauftritte

Der Einkaufsverband EURONICS ist einer der größten Elektronik­händler in Europa. Im deutschen Markt sind nur Mediamarkt und Saturn größer. Das Problem: Ein Zwei-Marken-Konzept machte die Marktpräsents für die Kunden nicht sichtbar. Die Lösung: Jung von Matt/brand identity etablierte mit den Marken EURONICS und – neu – EURONICS XXL ein Dachmarkenkonzept, das beide Betriebs­typen unterschied und zugleich klammerte. Zusätzlich ersetzt nun das neu kreierte Superzeichen erfolgreich die Figur Red Zac als neues Keyvisual der Marke.

Als Teil des festen Projektteams arbeitete ich an der Konzeption der beiden Markenauftritte inklusive Dokumentation und Implemen­tierung mit. Weiterhin war ich an der Entwicklung von RZ- und Grafik-Templates beteiligt. Während der Implementierungsphase supervisierte ich laufende AdHoc-Anfragen. Später wirkte ich am Kommunikationskonzept für die EURONICS-Zentrale in Stuttgart mit und betreute diverse Printprojekte wie z.B. Superlativ­auszeichner (Kundenstopper im PoS), Marken-Flyer und groß­formatige Bildpanels des Kommunikationskonzepts für die Zentrale.