• Fotografische Bildkomposition einer von einem Tuch halbenthüllten Mercedes-Benz-Motorhaube
    Markenrelaunch Mercedes-Benz im Juni 2010.
  • Gegenüberstellung des aktuellen Mercedes-Benz-Sterns mit seinen Vorgängerversionen
    Die neue Optik des Sterns zahlt auf Markenkontinuität ein und …
  • Gegenüberstellung der Umsetzung des Mercedes-Benz-Sterns auf dem Fahrzeug und in der Kommunikation
    … erzeugt Kongruenz zwischen Produktmarkierung und Kommunikation.
  • Darstellung zweier Versionen der Wort-Bildmarke mit Proportionsangaben
    Die Dimension der Wortmarke basieren auf den Sternproportionen.
  • Darstellung mehrer Sprachversionen der Wort-Bildmarke
    Internationalisierung der Wort-Bildmarke.
  • Gegenüberstellung zweier Anzeigenlayouts mit altem und neuen Markenzeichen
    Freiräume im Layout werden durch die kompaktere Marke eröffnet …
  • Layout einer Doppelseite mit großflächiger Anzeige
    … und ermöglichen eine insgesamt hellere, positivere Bildwelt.
  • Screenshot eines Templates in InDesign
    Rund 240 DTP-Templates wurden überarbeitet und optimiert.
  • Detailfoto eines Graveurs bei der Arbeit an einer Druckform
    Die seinerzeit wertvollste deutsche Marke erforderte hohe Sorgfalt …
  • Detailfoto zweier Druckbögen mit einem Fadenzähler auf einer Druckplatte
    … und umfangreiche Tests zur Qualitätssicherung.
  • Detailfotografie eines Ergebnisbookletts mit Testandrucken von Druckveredelungen
    Durch die Test wird die optimale Darstellung bei Druckveredlungen …
  • Detailfoto eines Markenzeichens auf einer Broschüre mit einem Fadenzähler
    … und unterschiedlichen Medien sichergestellt.
  • Layout des Titels der Transitionsrichtlinie
    Der Relaunch wurde zuerst in der Transitionsrichtlinie vorgestellt …
  • Screenshot des digitalen Anmeldeportals des Brand Design Systems
    … und anschließend im Brand Design System (BDS) dokumentiert.
  • Zwei Screenshots aus dem Inhalt des Brand Design Systems
    Das BDS dient als digitales und detailliertes CI-Nachschlagewerk.

Mercedes-Benz

Brand Design Evolution

Agentur

Jung von Matt/brand identity

Branding

Neuer Glanz für eine Weltmarke

Gerade einmal zwei Jahre lag der Design-Relaunch von Mercedes-Benz zurück, als Jung von Matt/brand identity unter dem Leitmotto »Brand Design Evolution 2010« den Auftrag erhielt, das Marken­zeichen zu überarbeiten. Der ausdrückliche Wunsch war eine chromhafte Optik und eine Verjüngung des Auftritts. Innerhalb eines ambitionierten Zeitplans überarbeitete Jung von Matt den Marken­auftritt inklusive neuer Design-Prinzipien und betreute die Step-by-Step-Einführung. Dazu mussten alle relevanten Templates auf den neuen Stand gebracht und international einsetzbar gemacht werden.

Als Teil des Teams war ich an der Entwicklung, Dokumentation und Umsetzung des Redesigns beteiligt. Hierbei verantwortete ich die Koordination und das Qualitätsmanagement der Erstellung von InDesign- und MS-Office-Templates mit. Zur Druckveredelung des neuen Markenzeichens entwarf, steuerte und dokumen­tierte ich umfangreiche Tests. Im weiteren Prozessverlauf übernahm ich die Konzeption zur Integration von Händlernamen in Co-Branding-Maßnahmen von Mercedes-Benz. Während des gesamten Prozesses wirkte ich an der Aufbereitung von Präsentationen mit und bereitete Inhalte für das online-basierte Brand Design System auf.